Die Münchner Malerin VERONIKA FERK hat der Ausstellung im THEATRINO den Namen ORGANIC PARADISE gegeben. Über die Entstehung ihrer Bilder sagt sie:

„Kennen Sie das Gefühl, es ist etwas in einem, das unglaubliche Energie besitzt? Dieses Gefühl muss heraus an die Oberfläche. Man spürt es im Bauch, in den Händen, und es ist nicht möglich, es zu verbergen. Ich schließe die Augen und es entstehen Farben, Formen, Muster und Teile des menschlichen Körpers. Der Stift macht das Bild real, macht es sichtbar, ändert seine Konturen. Der Kern des Ganzen bleibt dennoch unverändert. Das ist die Kunst meiner Seele, dort passiert es. Ich handle, wie es meiner inneren Energie entspricht – ohne den Eingriff der Vernunft, ohne Regeln und Grenzen. Pure Emotion.“

Siehe auch:  www.veronika-ferk.com

Eintritt frei – um Anmeldung wird gebeten:   +32 (0)80 64 21 87 oder theater@theatrino.be

Einlass im THEATRINO ist ab 19.00 Uhr. Um 19.30 Uhr eröffnet Bernward Müller die Vernissage mit einer kurzen Rede. Die Künstlerin ist anwesend. Das Café bleibt den ganzen Abend geöffnet. Bis spät in die Nacht.